5 geheime Dekorationsideen für einen Wohnzimmer-Triumph

Es kann oft schwierig sein, zu entscheiden, wie Sie Ihren Wohnraum dekorieren möchten. Egal, ob Sie gerade ein günstiges Wohnzimmermöbelpaket gekauft haben und von vorne anfangen oder Ihr Wohnzimmer dringend einen neuen Vamp benötigt, wir haben 5 Top-Ideen für den Erfolg beim Dekorieren.

Farbe und Stil

Zunächst müssen Sie die Farbpalette auswählen, mit der Sie arbeiten möchten. Beruhigende Farben wie Pastellfarben und neutrale Farben sind immer eine gute Wahl. Durch die Auswahl dieser Farben können Möbel und andere Elemente im Raum problemlos miteinander kombiniert werden. Denken Sie daran, einfach ist immer am besten.

Der Stil des Raumes bezieht sich auf die Art der Einrichtung und den Stil der Einrichtung, die Sie für die Dekoration Ihres Wohnraums auswählen. Es ist wichtig, einen Stil zu wählen, den Sie mögen, und sicherzustellen, dass Sie im gesamten Wohnbereich bei dem einen Stil bleiben.

Wählen Sie einen Schwerpunkt

Die Auswahl eines Schwerpunkts in Ihrem Wohnzimmer ist wichtig, um die besten Eigenschaften des Raums hervorzuheben. Ein Fenster ist eine großartige Funktion in jedem Wohnzimmer, sowohl für die Aussicht als auch für das Licht, das es hereinlässt. Wenn dies Ihr Schwerpunkt ist, ordnen Sie die Möbel in der Nähe an und stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Gäste das genießen können Aussicht / Sonnenlicht.

Weitere Schwerpunkte im Raum sind eine Unterhaltungseinheit oder ein Kamin. Diese Bereiche im Raum sollten ebenfalls akzentuiert werden.

Möbel arrangieren

Das Anordnen Ihrer Möbel kann schwierig sein, muss es aber nicht sein, wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen: Blockieren Sie niemals ein Fenster oder eine Tür und stellen Sie sicher, dass alle Wege im Raum frei sind. Stellen Sie zweitens Ihren Beistelltisch oder Couchtisch in die Nähe des Sitzbereichs. Drittens stellen Sie innerhalb eines Gesprächsbereichs sicher, dass die Sitze nicht mehr als drei bis vier Fuß voneinander entfernt sind.

Wenn Sie mit einem großen Raum arbeiten und verschiedene Bereiche erstellen möchten, segmentieren Sie den Raum, indem Sie Lounges und andere große Möbelstücke als subtile Taucher verwenden.

Weniger ist mehr

Die wichtigste Regel, die Sie bei der Dekoration eines Raums beachten sollten, ist, dass Sie keine Unordnung haben. Weniger ist wirklich mehr. Wählen Sie einfache Teile und halten Sie die Extras auf ein Minimum. Welche Dekorationen Sie verwenden, machen Sie nicht zu viel, sondern wählen Sie ein paar Qualitätsprodukte aus.

Funktionell und dekorativ

Eine gute Idee, insbesondere wenn Sie mit einem kleinen Raum arbeiten, ist die Auswahl von Elementen, die großartige Funktionen bieten, aber auch einen Zweck erfüllen. Zum Beispiel eignen sich Chaiselongues nicht nur als Lounges, sondern auch als Ort, an dem Sie Ihre Füße hochlegen und zusätzliche Sitzgelegenheiten bieten können, wenn Sie Gäste unterhalten.

Ebenso kann die rechte Ottomane als Fußstütze, Aufbewahrungseinheit und Couchtisch verwendet werden.

Das Dekorieren Ihres Wohnraums sollte eine lustige Erfahrung sein. Ich hoffe, unsere Top 5 Tipps haben Ihnen die Inspiration gegeben, die Sie brauchen, um Ihr Wohnzimmer zu verwandeln.

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *